Aktuelles

Wald-Erlebnis-Tag zum Thema Waldmaterialien am 29.04.2022

im Rahmen unserer Waldkönner-Bewerbung

Am Freitag, unserem Waldtag, gingen wir wie jede Woche nach dem Frühstück in „unser“ Waldstück. Diesmal gab es aber ein besonderes Programm: es ging um die verschiedenen Materialien, die man im Wald finden kann. Wir sind auf die Suche gegangen und haben alles Mögliche gefunden. Gemeinsam haben wir besprochen, wie unsere Fundstücke heißen und was man damit machen kann. Unsere Eichhörnchen-Freundin Prunella (Kuscheltier) hat uns z.B. erklärt, was sie alles für ihren Kobel braucht (Stecken, Blätter, Moos,…). Mit Hilfe eines Plakats haben wir unsere Fundsachen den verschiedenen Ebenen und Orten des Waldes bzw. der Bäume zugeordnet und die Namen dazugeschrieben. Einiges haben wir dazu gemalt. Außerdem haben wir ein „Waldbild“ gestaltet, indem wir die Materialien in ein vorgespanntes Netz (aus Schnüren in einem Rahmen aus Stöcken) eingefädelt haben. So konnten wir nochmal einen ganz anderen Blickwinkel auf die Waldmaterialien schaffen.

Plakat im Entstehen
Das fertige Plakat
Jetzt können wir kreativ werden
Waldbild