Was Ihr Kind bei uns erleben darf!

Die Kinderkonferenz wird von den Kindern selbst geleitet. Damit lernen unsere Kinder von Anfang an Verantwortung zu übernehmen. Zu Wochenbeginn werden die Anliegen der Kinder und des Kindergartens besprochen und anstehende Aufgaben unter den Kindern selbst vergeben. Das führt zu mehr Selbstbewusstsein und fördert die eigene Persönlichkeit.

Bewegung ist in vielerlei Hinsicht von hoher Bedeutung. Durch regelmäßige Turn- und Gartenzeiten finden die Kinder ihren Ausgleich, fordern ihre Geschicklichkeit am Bewegungsparcour heraus und können durch das freie Spiel ihre Kreativität voll entfalten.

Ein Highlight in der Kindergartenwoche ist der Waldtag, an dem die gesamte Gruppe den naheliegenden Wald zu jeder Jahreszeit erkundet und auch das Mittagessen in Form eines Picknicks im Wald zu sich nimmt. Lernen in der Natur!

Der regelmäßige Tagesablauf wird durch zahlreiche Ausflüge wie zum Beispiel Besuche beim Biobauern, im Schwimmbad, Museum oder Tiergarten ergänzt. Ein fester Jahreszyklus mit regionalen Feierlichkeiten wie Fasching oder Sankt-Martin-Zug runden die Rhythmisierung des Kindergartenjahres ab.

Für die Gruppenzeiten werden gezielt Themen ausgesucht, um dem hohen Wissensdurst der Kinder gerecht zu werden. Die Dauer, über die ein Thema bearbeitet wird, kann von wenigen Tagen bis hin zu einem Kindergartenjahr betragen. Die Vorbereitung und Umsetzung erfolgt liebevoll durch viele praxisnahe Beispiele, um die Themen bergreifbar und erfahrbar zu machen. So konnten die Kinder schon die Welt der Römer erkunden, indem sie römische Kleider genäht, dazu passende Sandalen aus Leder hergestellt und getragen haben. Darüber hinaus haben sie die römischen Ziffern gelernt, ihr eigenes Tongeschirr hergestellt und wie im alten Rom gekocht.

Einmal wöchentlich bieten wir nachmittags für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren den „Entdeckerclub“ an: eine besondere Form der thematischen Arbeit abseits der gewöhnlichen Kindergartenarbeit. Hier kann im wahrsten Sinne des Wortes entdeckt und erkundet werden. So werden bspw. Pfeil und Bogen gebaut oder Elemente wie Wasser und Feuer durch Experimente erlebt. Das Team läßt sich wöchentlich etwas ganz besonderes einfallen.